Wie wir langsam aber sicher von Robotern ersetzt werden

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mononoke



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 05.04.2018 13:04    Titel: Wie wir langsam aber sicher von Robotern ersetzt werden Antworten mit Zitat

Habt ihr schon davon gehört, dass Roboter anscheinend Frozen Yogurt servieren sollen? Quelle: https://www.digitaltrends.com/home/reis-and-irvys/
Es soll bald auch Sexpuppen geben...
Kassierinnen werden auch immer mehr ersetzt... so langsam aber sicher werden wir alle durch Roboter ersetzt, die unsere Berufe machen. Die soziale Komponente verliert anscheinend immer mehr Bedeutung.

Macht euch diese Entwicklung Angst? Ich kann nicht verneinen, dass es so etwas wie Furcht ist, die sich in meiner Brust und in den Beinen breit macht.
bald habe ich keinen Job mehr.

Ich mag mir mein Eis am liebsten noch von Menschen überreichen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
PMueller83



Anmeldedatum: 27.03.2018
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09.04.2018 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Anstatt Angst davor zu haben, sollten man offen für den Fortschritt sein. Die Leute sollten aufhören, darüber nachzudenken, was Roboter uns "wegnehmen" könnten, sondern viel mehr daran, was man "gemeinsam" erreichen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
markoo



Anmeldedatum: 16.06.2015
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 13.04.2018 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt gewisse Jobs die lassen sich nicht von Robots ausführen, keine Sorge
was arbeitest du denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Takintious



Anmeldedatum: 05.08.2016
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kommt man denn von Eis zu Sexpuppen?
Klar, wollen alle immer mehr automatisieren, weil Menschen einfach zu viel kosten - industrielle Revolution, vielleicht schon mal gehört. Der Prozess wird einfach nicht stoppen. Wobei ich sagen muss, dass es mir vollkommen egal ist wer was serviert. Wenn ich Lust habe ein schnelles Eis zu essen und keinen weiteren Anspruch habe, dann geh ich halt zum Roboter.
Wenn ich Service, Qualität und Geschmack will, dann geh ich in die Eisdiele.

Thats it - so einfach ist das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pibblez



Anmeldedatum: 22.08.2017
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, die Jobs, die du erwähnst, will ja auch eigentlich keiner wirklich machen. Niemand reißt sich darum Eisverkäufer zu werden.
Allerdings wüsste ich jetzt auch nicht, welche Jobs markoo meint, die angeblich unersetzlich wären... Anwalt und Richter? Rechtsprechung könnte viel zuverlässiger über Programme erfolgen. Arzt? Sowohl medizinischer Rat, als auch Operationen könnten viel zuverlässiger von Computersystemen übernommen werden. Informatiker? Gerade erst haben Forscher bei Google ein Neuronales Netz entwickelt, dass viel besser darin ist, Neuronale Netze zu entwerfen als jeder Mensch! Die Forscher haben sich quasi selbst überflüssig gemacht Wink
Das heißt, es wird wahrscheinlich wirklich eine Zeit kommen in der Menschen nicht mehr viel zu tun haben... Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt, dass wir nicht mehr viel zu sagen haben Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Albina



Anmeldedatum: 07.07.2016
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 17.04.2018 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

das werden wir alle hoffentlich nicht mehr miterleben... Also komplett von Robotern überfahren zu werden und komplett ohne Lebensberechtigung zu stehen. Man könnte sagen: den sozialen Kontakt kann kein Roboter ersetzen, aber ehrlich gesagt, sind wir mit den Turing Test schon ziemlich nah dran. Irgendwann wird es soweit kommen (dann bin ich schon tot.)
Zu deinen Frozen Yogurt Serviererinnen: Das ist seltsam, aber auch nicht anders als ein Selbstbedienungsladen oder essen kaufen bei IKEA oder einer anderen Kantine.
Bei Wonderpots wird immer noch von echten Menschen abkassiert. Wenn dir das lieber ist, einfach nach Berlin Smile
Ich glaube, irgendwas wird man als Mensch immer tun müssen, um sich seine Vormachtstellung zu bewahren.
Dann heißt es nicht mehr: Mensch vs. Mensch, sondern

"Mensch vs Roboter"

Liebe Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Rapottel46



Anmeldedatum: 08.07.2016
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 17.04.2018 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde es super, wenn Roboter alle Arbeit für uns machen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
JudithH



Anmeldedatum: 26.10.2016
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 31.05.2018 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hi alle zusammen!

Über dieses Thema streiten sich Forscher schon seit Jahrzehnten.
Die meisten sind der Meinung, dass ein Roboter die Arbeit der Menschen qualitativ besser erledigen wird.
In unserer Stammkneipe wird das Thema häufig diskutiert.
Ich höre dann auch immer von Befürchtungen, der Roboter könnte jemandem den Arbeitsplatz wegnehmen.
Ich teile diese Meinung nicht.
Die meisten Berufe werden weiterhin mit Menschen besetzt sein.
Wir setzen in unserem Unternehmen den CallField Telefonservice ein.
Er ist nicht zu ersetzen, da ein Roboter die Fragen unserer Kunden nicht gezielt beantworten könnte.

Lg Judith
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de