Wer ist Schuld?

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Raffie99



Anmeldedatum: 24.10.2017
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 04.11.2019 13:45    Titel: Wer ist Schuld? Antworten mit Zitat

Ich bin vor 2 Monaten wegen eines Masters umgezogen. Meine Adresse hab ich eigentlich überall geändert, trotzdem muss ein Bafög-Antrag noch zur alten Adresse gegangen sein. Kriege also seit 2 Monaten kein Bafög und muss auch noch weiter darauf warten, weil ich noch etwas nachreichen musste..

Ich bin mir aber ganz sicher, dass ich auch dem Bafög-Amt den neuen Mietvertrag als Bestätigung zugesendet habe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
KaiKollwitzplatz



Anmeldedatum: 25.07.2016
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 08.11.2019 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Musst du nicht den Bafög Antrag zu denen senden? Würde dir jedenfalls grundsätzlich empfehlen, bei einem Umzug einen Nachsendeauftrag zu erteilen. Die gibt es in verschiedenen Laufzeiten und ersparen dir jede Menge Stress, denn meistens denkt man sowieso nicht an alles, wo man sich ummelden müsste und auf die Art wird man dann nochmal auf die ein oder andere Stelle aufmerksam, wo man sich dann zu gegebener Zeit ummelden kann. Man hat ja meist eh schon mit dem Umzug zu tun, so dass man sich damit auf jeden Fall ein wenig Zeit verschaffen kann. Ist ja auch nicht wirklich teuer: https://www.nachsenden.de/

Wir hatten das damals auch gemacht und haben noch allerlei Post nachgesendet bekommen. So ein Nachsendeauftrag lohnt sich also in jedem Fall.

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de