Diese öden Wintertage

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trusilla



Anmeldedatum: 13.07.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 05.11.2019 20:30    Titel: Diese öden Wintertage Antworten mit Zitat

Nach den für mich tollen Sommermonaten ist leider der Winter gekommen und ich fühle mich wie jedes Jahr einfach lethargisch und habe einfach keine Lust, irgend etwas zu unternehmen. Mir faellt nichts weiter ein,als einfach zu Hause blöd rumzusitzen. Was macht ihr denn eigentlich, um diese furchtbaren Wintertage auch halbwegs besser zu gestalten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
dingeling



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 18.11.2019 14:19    Titel: Ich eile dir zur Hilfe! Antworten mit Zitat

Hallöle Trusilla,
das liegt nicht alleine an deiner Liebe zum Sommer, sondern vor allem am weit verbreiteten Vitamin D-Mangel. Gerade in Ländern mit langen und dunklen Wintern fehlt es. Dein Hausarzt kann dir Blut abnehmen und dich somit durchchecken. Wenn ein Mangel festgestellt wird, wirst du supplementieren müssen.

Wenn deine Lustlosigkeit nicht an einem Mangel liegt und du dich ausgewogen ernährst, musst du anfangen den Winter mit anderen Augen zu betrachten. Mach dir warme und positive Gedanken! Vielleicht fieberst du Weihnachten mit Hilfe von einem Adventskalender, Plätzchen backen und dem Besuch von Weihnachtsmärkten zu. Verabrede dich trotz der Kälte mit deinen Freunden zum gemeinsamen Kochen oder besucht eine Bar. Deine Aktivitäten musst du nicht jahreszeitenabhängig einstellen. Als besonderer Geheimtipp sei dir eine Kurzreise nach Oberhof empfohlen. Der Ort in Thüringen hält im Winter viele Sportaktivitäten bereit und du kannst im Januar/Februar so richtig die Vorzüge der kalten Jahreszeit ausleben. Dazu gehören Schnee, Skifahren und vieles mehr. Für weitere Informationen schau doch zum Beispiel mal hier nach: http://kurzreise.org/kurzreise-oberhof
Es klingt bei dir, als wenn du Wintersport noch nie getestet hättest. Deshalb gib dem Winter in der kommenden Saison eine Chance. Du wirst es nicht bereuen!

Viele Grüße und eine kuschelige Zeit wünsche ich dir! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Lindsey2.0



Anmeldedatum: 17.12.2019
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 17.12.2019 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geh einfach spazieren. Muss nicht lange sein, aber nur ein paar Minuten an der frischen Luft reicht mir völlig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
juliaschaefer



Anmeldedatum: 19.04.2017
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 13.01.2020 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Nutze den Winter doch einfach und fahre zum Beispiel für ein paar Tage in den Winterurlaub. Ich fahre jedes Jahr in ein Wellnesshotel Meran und verbringe dann viel Zeit auf der Piste. Abends nehme ich mir dann meistens ein bisschen Zeit für mich und entspanne zum Beispiel im Wellnessbereich. So ist die Winterdepression ganz schnell verflogen! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Raffie99



Anmeldedatum: 24.10.2017
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 21.01.2020 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!
Ich verstehe dich total. Du solltest vielleicht wirklich versuchen, etwas Gefallen am Winter zu finden. Lange Spaziergänge an der frischen Luft und ein Winterurlaub sind für den Anfang nicht schlecht. Vitamin D fehlt fast allen Menschen ausreichend zu dieser Jahreszeit, also kannst du probieren deiner Müdigkeit dadurch entgegen zu wirken.

Viele Grüße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zwitschervogel



Anmeldedatum: 31.01.2020
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 03.02.2020 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das Gefühl kennt wohl jeder.
Die fehlende Sonne und die trockene Heizungsluft schlagen halt auf das Gemüt.
Präventiv kann man Vitamin D nehmen, das hilft der Psyche.
Vielen hilft auch ein Luftbefeuchter in der Wohnung.
Bei uns ist die Wohnung aber eher zu feucht, deswegen müssen wir immer Luftentfeuchter Granulat bestellen, hier.
Zum Wohlfühlen darf die Luft halt weder zu trocken noch zu feucht sein.
Bei vielen hilft die richtige Temperierung und Luftqualität gesund zu bleiben.

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Carol



Anmeldedatum: 09.03.2020
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 20.03.2020 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Was uns allen im Winter doch fehlt ist Licht und Wärme. Letzteres haben wir uns nach einem ausführlichem Studiums eines Infrarotkabinen Test ins Haus geholt. Es gibt nichts schöneres als nach einem stressigen Arbeitstag, nach dem man durchgefroren nach Hause kommt in einer Sauna ohne Dampf sich aufzuwärmen und zu regenerieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Seraphime



Anmeldedatum: 10.09.2018
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 24.03.2020 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Winter ist auch nicht gerade meine Lieblings-Jahreszeit, aber man macht eben das beste draus. Smile Mein Mann und ich planen immer einen Wochenendausflug. Es gibt super schöne Winterurlaubsziele, wo man Ski fahren kann, Wandern oder auch einfach entspannen. Ich finde, damit man den Winter selbst nicht so öde findet, sollte man etwas planen worauf man sich freuen kann. Das muss ja nicht unbedingt ein Ausflug übers Wochendende oder Urlaub sein. Man kann auch mehrere kleine Ausflüge machen oder die Winterzeit nutzen einfach mal Daheim einen gemütlichen Abend zu machen.

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de