login   anmelden   
 
Ja   nein   

Hey, ich bin Nathalie.
Ich kann nicht verlieren, spreche mit meinem Hasen und gehe die Treppe hinunter und weiß dann nicht mehr, was ich machen wollte.
Ich habe kein Mitleid und fühle mich ständig angesprochen. Ich finde es egozentrisch, dass all meine Sätze mit „Ich“ beginnen.

Ich bin ein Deutschfreak und während ich Leuten zuhöre, korrigiere ich in Gedanken ihre Grammatik. Ich kann keinerlei Kritik vertragen.
Ich spreche die Texte zu Harry Potter mit und fühle mich cool, wenn ich zu spät komme. Ich mag Babys nicht sonderlich, alte Leute sind mir lieber.

Ich kann keine Schwäche zugeben und mag keine Menschen, die ständig Mitleid für ihr Leben wollen. Ich sabotiere mich oft selbst, da mir zu viel Harmonie in meinem Leben Unbehagen bereitet.
Ich gebe bei diversen Gesprächen meine Meinung ab, ohne zu wissen, worum es geht.

Ich bekomme von meinen Freunden ständig Geschichten über mich erzählt, an die ich mich nicht die Spur erinnern kann. Ich rede oft so undeutlich, dass ich mich selbst nicht verstehe. Ich beleidige spontan meine Freunde, habe sie aber trotzdem sehr lieb. Ich hasse Menschenaufläufe und fahre Umwege, nur um niemandem zu begegnen.

Oh ja, und noch etwas:
Ich bin unglaublich ungeschickt.



Leute, verdammt noch mal jeder Text und jedes Bild hier ist von mir.
Also Hände weg, wenn ich bitten darf.

Komm, komm, ich nehm' dich mit
Zu meiner Vorstellung  vom Leben
Und zeig dir ein Stück von meiner Welt
Bei meinem Bild aus bunten Worten
Hab ich alles gegeben
Du siehst auf zu mir
Bis der rote Vorhang fällt

Anleitung: Smileys sind jederzeit anzuklicken. Ansonsten bin ich zuversichtlich, dass ihr zurecht kommt. Ferner stehe ich selbstverständlich für Fragen zur Verfügung. - Ich beiße nur manchmal.


When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

- Barney Stinson, Held.

Herr, meine Überlegenheit wird mir langsam zur Last. Ruf mich zurück.

- Perry Cox, der Messias.

Homepage Erstellung und Pflege: Superweb Homepage-Erstellung