Dielen für die Terrasse

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EdgarL



Anmeldedatum: 10.01.2015
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 07.02.2019 05:25    Titel: Dielen für die Terrasse Antworten mit Zitat

Halllo,

wir würden gerne die Terrasse neu richten und sind nun auf der Suche nach guten Vorschlägen für die Terrasse. Was hat ihr denn für welche in Verwendung und wie sind eure Erfahrungen damit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Coffea



Anmeldedatum: 04.07.2018
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 18.02.2019 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


das kommt natürlich auf die Optik eurer Terrasse ein. Es gibt richtig tolle Natursteine für Terrassen, aber das muss natürlich zur Terrasse passen. Wenn du beispielsweise ein Geländer aus Edelstahl hast, würde sich das meiner Meinung nach beißen.

Persönlich habe ich auf meiner Terrasse WPC Terrassendielen zum Klicken. Das ließ sich schnell verlegen, allerdings muss ich sagen, dass bereits nach einem Jahr die ersten Risse in den Dielen zu sehen waren.

Als Balkonaustritt haben wir ein Tränenblech-Zuschnitt aus Aluminium. (da sollte man immer darauf achten, dass das Blech auch genügend dick ist!) . Das Blech hat so eine diagonal gerippte Struktur, so dass es auch rutschsicher ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Jannis99



Anmeldedatum: 10.01.2015
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 28.02.2019 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Edgar,

wir haben auch WPC zum klicken für die Terrasse verwendet. Ist das beste was ich jemals gemacht habe. WPC Kaufen, kannst du mittlerweile sogar relativ günstig im Internet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Dexter



Anmeldedatum: 29.10.2014
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 15.04.2019 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Da spielen verschiedene Dinge eine Rolle, wenn es um den Boden geht, sollte man sich erstmal Fragen, ob die Terrasse überdacht oder nicht. Gibt es vielleicht nur eine Teilüberdachung etc.. Kann der Boden Nass werden oder mag man es lieber trocken? Wir haben uns über https://www.tuinmaximaal.de/ für unsere Terrasse eine Überdachung besorgt und somit wetterfest gemacht. Sollte sich jeder mal überlegen, denn man will doch seine Terrasse nicht nur bei schönem Wetter nutzen oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Hulkolatorfewfef



Anmeldedatum: 31.03.2014
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: 16.04.2019 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das aber auch so, jeder Terrasse sollte zum Teil eine Überdachung haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Drydle



Anmeldedatum: 25.07.2016
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 20.05.2019 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wir bereiten solche Arbeiten auch gerade vor und wollen die komplette Terrasse erneuern. Aktuell haben wir noch einen Betonboden, der wir weichen. Darauf werden Aluprofile verlegt, wer nicht weiß was Aluprofile sind, kann sich hier auf https://alu-profile24.de/ gern einlesen. Auf die Aluprofile, werden dann WPC Terrassendielen gelegt, damit es einfach besser aussieht, als der graue Beton. Wenn da steht, werden ebenfalls mit Aluprofile das Gerüst, der Überdachung gestellt, denn wir wollen die Terrasse Selbstverständlich auch im Regen genießen. Für die, die sich Fragen, warum wir Aluprofile verwenden, die sind robust und witterungsbeständig. Gibt für uns kein besseres Material, um das alles umzusetzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MarthaJones



Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 613

BeitragVerfasst am: 31.05.2019 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich Alu, was denn sonst? Ist das beste Material was man bekommen kann. Die Seite finde ich auch ziemlich gut, endlich mal eine Infoseite, wo nicht gleich irgendetwas verkauft wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Einfach nur Quatschen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de