Medikamente im Wasser

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Sport und Fitness
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Drydle



Anmeldedatum: 25.07.2016
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 15:59    Titel: Medikamente im Wasser Antworten mit Zitat

Hallöchen,

wie man ja weiß, gelangen jedes Jahr einige Tonnen Medikamente ins Grundwasser. Ich stelle mir dabei die Frage, ob das auf irgendeiner Art gefährlich sein kann oder wird? Ich habe mir zwar auf https://wasserhelden.net/unser-trinkwasser/inhaltsstoffe/medikamente/ alles durchgelesen, würde aber auch gern mal die Meinung von euch wissen. Hier gibt es ja sicherlich Leute, die ausschließlich Trinkwasser aus der Leitung trinken oder?

Freue mich auf eine gute Diskussion. Bis Dann. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
dingeling



Anmeldedatum: 11.07.2016
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das habe ich auch schon gehört. Aber nicht nur das. Auch Miniplaste ist ein großes Problem.

Ich meine, ist doch auch nur logisch oder?
Durch die ganzen Cremes, Toilettengang etc.... das gelangt alles irgendwie ins System.
Da gibts noch keine Filter für.

Blöd oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Miyagi



Anmeldedatum: 17.07.2016
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Naja die Wasserwerke sollten eigentlich das Trinkwasser zum Großteil filtern. Allerdings benutze ich doch lieber ein Filtergerät, um allen Eventualitäten vorzubeugen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Superweb Foren-Übersicht -> Sport und Fitness
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de